Klassische Massage

– auch Schwedische Massage genannt, beeinflusst positiv die oberen Körperschichten

– mit aufbauender Auswirkung auf Haut und Muskelverspannungen

– zusätzlich stimuliert sie den Kreislauf und zeigt häufig auch eine aufbauende psychische Wirkung

– darüber hinaus gibt die klassische Massage Ihrem vegetativem Nervensystem Impulse

Closeup of mature man receiving a relaxing back massage at spa

Die physische Wohltat einer Wellness-Massage durch Anregung der Durchblutung

und Entspannung der Muskulatur und das psychische Wohlgefühl, umsorgt und

gepflegt zu werden, vereinen sich zu ganz einzigartigem Wohlbefinden.

Massage ist eine der feinsten Künste, sie nicht nur eine Frage des technischen Könnens. Sie ist eine Frage der Liebe, des Mitgefühls und der Erkenntnis des höchsten Wertes der anderen Person, die nicht wie eine Maschine, die repariert werden muss, behandelt werden möchte, sondern als eine unendlich wertvolle Energie, der mit ebenso viel Andacht begegnet wird. (Osho)j

Bei meinen Massagen handelt es sich nicht um heiltherapeutische oder medizinische Anwendungen.